Laden

Stellenbeschreibung:

In der Logopädie klären und behandeln wir Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme, der Mimik sowie des Schluckens. Wir bieten ein aussergewöhnliches Therapiespektrum der klinischen Logopädie, ein breitgefächertes Tätigkeitsfeld mit vielfältigen diagnostischen und alltagsnahen therapeutischen Möglichkeiten, z.B. Therapieküche, Werkstatt, nah gelegene Einkaufsmöglichkeiten, Therapietiergarten, Instrumente, Tablets.

Wir suchen nach Vereinbarung ein*e

Klinische*r Logopäde*in in Voll- oder Teilzeit

Ihr Aufgabenbereich

  • Diagnostik und Therapie von Patient*innen mit neurogenen Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen
  • Die gesamte Bandbreite der Behandlung von Patient*innen im stationären und ambulanten Setting sowie in der Tagesklinik, in Einzel- und Gruppentherapien (die Spezialisierung auf einen bestimmten Bereich ist möglich)
  • Beratung von Angehörigen sowie Dokumentation des Therapieverlaufs
  • Enge interprofessionelle Zusammenarbeit mit den anderen Therapien sowie dem Ärzte- und Pflegeteam
  • Instrumentelle Schluckabklärungen (VFSS und FEES) in Zusammenarbeit mit dem Arztdienst

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung/Studium der Logopädie
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Freude am selbstständigen und patientennahen Arbeiten im interprofessionellen Team
  • Verantwortungsbewusstsein, Reflexionsbereitschaft sowie hohe soziale und kommunikative Kompetenz

Bestenfalls verfügen Sie bereits über mehrjährige Berufserfahrung in der klinischen Logopädie. Aber auch als Berufseinsteiger*in oder Wiedereinsteiger*in sind Sie herzlich Willkommen.

Sie finden bei uns

  • Eine gezielte Einarbeitung in das Fachgebiet und ein vielfältiges Angebot interner und externer vom Arbeitgeber geförderten Fort- und Weiterbildungen (u.a. FEES Diagnostik)
  • Expertise zertifizierter Instruktoren für die Therapiekonzepte F.O.T.T., Bobath und Affolter
  • Eine enge Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen, wie z.B. Musiktherapie oder Tiergestützte Therapie mit Tieren aus dem REHAB Basel Therapietiergarten
  • Mitarbeit in zukunftsweisenden und wissenschaftlichen Projekten
  • Work-Life Balance durch flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle

Ausserdem finden Sie bei uns vielfältige, teamfördernde und mitarbeiterfreundliche Angebote wie z.B. jährlicher Personalausflug, kostenloses Sportangebot für Mitarbeitende und vieles mehr.

Unternehmensbeschreibung:

Das REHAB Basel, Klinik für Neurorehabilitation und Paraplegiologie, behandelt und rehabilitiert Patient*innen mit Hirnverletzung, Querschnittlähmung sowie verwandten Krankheitsbildern nach Unfall oder Erkrankung.
Unser oberstes Ziel ist es, zusammen mit den uns anvertrauten Menschen die grösstmögliche Selbständigkeit und eine optimale Lebensqualität zu erreichen. Wir behandeln erfolgreich im Bereich der Erst- sowie Folgerehabilitation.

Die Klinik verfügt über 100 Betten und einem ambulanten Betrieb. Rund 550 Mitarbeiter*innen in 80 Berufsgruppen, verteilt auf 420 Vollzeitstellen, setzen Vision und Werte des REHAB Basel in ihrem Arbeitsalltag um.

Im REHAB Basel arbeiten Sie in einem einzigartigen Gebäude im attraktiven Dreiländereck von Schweiz (Basel), Frankreich (Elsass) und Deutschland (Baden-Württemberg).

Video einbetten:
Impressionen:
Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

REHAB Basel, Schweiz

m.bruegger@rehab.ch
Kontaktdaten:

Für Auskünfte steht Ihnen Nina Clobes, Leitung Logopädie, Tel. 061 325 07 28, gerne zur Verfügung.

REHAB Basel
Auf Ihre vollständige Online-Bewerbung freuen wir uns.

www.rehab.ch/im-rehab-arbeiten

Webseite:
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen