Stellenbeschreibung:

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Interdisziplinäre Frühförderung einen Ergotherapeuten (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Sie arbeiten in der Interdisziplinären Frühförderstelle gemeinsam mit anderen Professionen in einem Team zusammen. Darüber hinaus ist auch eine Mitarbeit in der Gemeinschaftspraxis von Ergotherapie und Logopädie an 3 Standorten möglich.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Ergotherapeut*in
  • Schwerpunkt in Pädiatrie und Neurologie
  • Mitwirkung in der Eingangsdiagnostik
  • Bereitschaft zu Fortbildungen
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamorientierung und selbständiges Arbeiten
  • Eigener PKW erforderlich (Vergütung der Fahrtkosten)
  • Bei uns willkommen sind: Berufsanfänger, Wiedereinsteiger, Ergotherapeuten/-innen mit viel Erfahrung

 

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Eigenverantwortliche, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein unbefristetes, sicheres Arbeitsverhältnis
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung zur besseren Verbindung von Beruf und Familie sowie geregelte Arbeitszeit
  • ►►► Unser Willkommensgeschenk: Ein zusätzliches Monatsgehalt nach Ende der Probezeit
  • Von Einheiten unabhängiges Gehalt (inkl. Zulagen), je nach Qualifikation und Erfahrung, zwischen 3.400 und 4.600 Euro plus Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 20 % der Arbeitszeit zur Nachbereitung für Berichte und Dokumentation
  • Individuelle, gut strukturierte Einarbeitung und Förderung / persönliches Coaching
  • Regelmäßige Teamsitzungen und interdisziplinäre Fallbesprechungen
  • Digitale Patientenverwaltung und Dokumentation
  • Durchgängig besetzte Telefonzentrale/Anmeldung
  • Persönliches iPad und Diensthandy
  • Vergütung der Fahrtkosten von 30 Cent/km und Vielfahrerbonus
  • Rabatte bei vielen Firmen durch unsere Mitgliedschaft im Paritätischen Landesverband
  • 30 Urlaubstage im Jahr (bezogen auf eine 5-Tage-Woche) und dienstfrei an Heiligabend und Silvester
  • Teamtag mit 30 Euro Taschengeld
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Entlastendes Qualitätsmanagement
  • Überdurchschnittliche Förderung und Kostenübernahme bei internen und externen Fortbildungen inkl. Freistellung
  • Interne Veranstaltungen/Betriebsfeiern
  • Kostenfreie Parkplätze vor den Zentren

 

Hier erfahren Sie mehr über die Interdisziplinäre Frühförderung.

Sie haben noch weitere Fragen? Nähere Auskünfte zur Stelle erhalten Sie unter der Telefonnummer: 02382 7099-0 (Anna Rössel)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die unten angegebenen Kontaktdaten.

Unternehmensbeschreibung:

Die Innosozial gGmbH mit mehr als 20 verschiedenen Fachdiensten und Projekten sowie einem interdisziplinären und vernetzten Angebot ist ein wachsendes und innovatives Unternehmen mit über 350 Mitarbeiter*innen.

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort
Anzeige Drucken

Innosozial gGmbH

bewerbung@innosozial.de
Kontaktdaten:

Wir legen großen Wert auf Vielfalt in unserem Unternehmen. Daher begrüßen wir grundsätzlich alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Identität, Alter, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an: bewerbung@innosozial.de
Innosozial gGmbH
Interdisziplinäre Früh­förderung
Herrn Dietmar Zöller
Postfach 2565
59212 Ahlen

Webseite:

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen