Stellenbeschreibung:

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BRB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 254 Betten für Rehabilitanden, Rehabilitandinnen und Begleitpersonen.

Wir suchen für die Fachklinik Gaißach zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeit (19,5 Stunden/ Woche) einen

Logopäden (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Beurteilung des Störungsbildes
  • Erstellen eines Behandlungsplanes
  • Behandlung von Sprach-, Stimm- und Sprechstörungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Elternschulungen
  • Dokumentation des Behandlungsverlaufs
  • Mitarbeit an therapeutischen Konzepten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatl. geprüften Logopäden (m/w/d)
  • Strukturiertes und selbständiges Arbeiten
  • Pädagogisches Geschick
  • Zeitmanagement
  • Motivationsfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen

Wir bieten:

  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz in einer Klinik für Rehabilitation
  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einer unbefristeten Stelle in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche)
  • Eine Vergütung in Entgeltgruppe 9a sowie eine Jahressonderzahlung nach dem Tarifvertrag der Tarifgemeinschaft der Deutschen Rentenversicherung (TV-TgDRV).
  • Zusatzversorgung und soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Zahlung von Leistungsprämien möglich
  • Work-Life-Balance durch flexibel Arbeitszeiten, Teilzeit, ausgewogene Dienstplangestaltung
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Motiviertes Team in respektvoller Arbeitsatmosphäre
  • Mitarbeiterkantine: Gesunde und abwechslungsreiche Verpflegung
  • Kostenfreie Parkplätze und attraktive Dienstwohnungen in Kliniknähe, Vergabe unter bestimmten Kriterien
  • Individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergünstigungen und Rabattaktionen bei externen Firmen (Corporate Benefits)
  • Arbeiten im Voralpenland mit hohem Freizeitwert
  • 30 Tage Jahresurlaubsanspruch bei einer 5-Tage-Woche

Beschäftigte in unseren Kliniken müssen gegen Masern geimpft oder immun sein, sofern sie nach 1970 geboren sind (§ 20 Abs. 8 IfSG).

Die Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd mit ihrer Klinikgruppe fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und begrüßt Bewerbungen aller Personen, unabhängig von deren Herkunft, Religion, Alter, sexueller Orientierung, Geschlecht oder bestehender Behinderung. Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerbende bevorzugt berücksichtigt.

Informationen zum TV-TgDRV, zur Zusatzversorgung sowie weiteren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes finden Sie unter https://oeffentlicher-dienst.info/drv/

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Ingrisch (kommissarischer medizinischer Direktor) gerne zur Verfügung (08041/798-255).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 03.04.2024 bevorzugt über unser Bewerberformular unter www.drv-bayernsued-karriere.de  oder senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail (bitte im PDF-Format als eine Gesamt-Datei) an bewerbung@fachklinik-gaissach.de.

www.fachklinik-gaissach.de

Eine Klinik der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd

Unternehmensbeschreibung:

Die Fachklinik Gaißach ist eine Rehabilitationsklinik für chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter mit den Schwerpunkten Atemwegserkrankungen (z.B. Asthma bronchiale, cystische Fibrose), Adipositas, ADHS, Neurodermitis, Diabetes mellitus, endokrinologische Erkrankungen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Zöliakie, Psychosomatik und orthopädische Erkrankungen. Zudem werden bei Indikation begleitende Erwachsene medizinisch behandelt und betreut.

Die Fachklinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, Asthma- und Neurodermitis-Akademie und nach systemQM REHA zertifiziert.

Die Fachklinik Gaißach liegt 2 km südlich von Bad Tölz in idyllischer Lage im Voralpengebiet und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln von München (BRB) gut zu erreichen. Sie verfügt derzeit über 254 Betten für Rehabilitanden, Rehabilitandinnen und Begleitpersonen.

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort
Anzeige Drucken

Fachklinik Gaißach

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen