Übersicht

Unternehmensbeschreibung:

3.900 Mitarbeitende, die in 4 Krankenhäusern, 1 Pflegeeinrichtung und 1 Hospiz 200.000 Patient:innen und Bewohner:innen versorgen: das sind die DRK Kliniken Berlin. Wir bedeuten einander etwas!

Stellenbeschreibung:

Warum als Logopäde:in aus einer Praxis in ein Krankenhaus wechseln? Deine neue Kollegin Sarah hat den Schritt gewagt: "Ich wollte keine Einzelkämpferin mehr sein, sondern mit Therapeuten anderer Disziplinen zusammenarbeiten und auf Augenhöhe im Austausch mit den Ärzten sein. Die Therapien im stationären Bereich sind durch die Teamarbeit und das tägliche Rundum-Konzept viel effektiver. Meine Arbeitszeiten sind geregelt und familienfreundlich - man arbeitet nicht wie in einer Praxissprechstunde bis in den späten Abend. Ich werde nicht nach Therapieeinheiten, sondern nach Arbeitsstunden bezahlt und habe kein Ausfallrisiko. Auch bekomme ich Einblicke in viele medizinische Bereiche wie die Stroke Unit und kann mein Wissen erweitern."

Klingt spannend? Dann bewirb Dich jetzt als Logopäde:in in der Neurologie im Krankenhaus im Grünen!

Deine Vorteile

  • Dein monatliches Bruttogrundgehalt nach unserem Haustarif: 2.510 - 3.721 € plus Schichtzulagen, Weihnachts- und Urlaubsgeld und vieles mehr
  • 30 Tage Urlaub und 5 Tage pro Jahr Freistellung für interne oder von uns bezahlte externe Weiterbildungen
  • Wir machen Teilzeit oder Vollzeit möglich, ein Wochenenddienst im Monat auf der Stoke Unit gehört dazu (samstags und sonntags je 4 Stunden, dafür gibt's einen freien Werktag)
  • Hol Deine:n Lieblingskolleg:innen gerne nach! „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Prämie: 1.500 Euro
  • Wir fördern Diversity (Vielfalt) in unseren Teams: https://karriere.drk-kliniken-berlin.de/vielfaltverbindet-diversity-bei-den-drk-kliniken-berlin/
  • Notfall-Kinderbetreuung, falls die Tagesmutter ausfällt
  • Weitere Benefits kannst Du hier nachlesen: https://karriere.drk-kliniken-berlin.de/benefits/

Dein Profil

  • Staatlich anerkannter Abschluss als Logopäde / Logopädin
  • Oder: Sprachtherapeutisches Studium / Studium Sprachtherapie / Studierter Sprachtherapeut / Sprachtherapeutin

Deine Aufgaben

  • Du behandelst Patient:innen mit akuter Aphasie, Dysarthrie, Dysphagie, Dysphonie, Sprechapraxie und Trachealkanülen bei unterschiedlichsten Krankheitsbildern
  • Selbstständig planst Du die Diagnostik, Behandlung und Beratung von Patient:innen und Angehörigen stationär (in der Neurologie und Stroke Unit im Akuthaus) und teilstationär (in der geriatrischen Tagesklinik)
  • Auch auf den intensivmedizinischen Stationen und in den Kliniken der Inneren Medizin bist Du im Einsatz
  • Dabei arbeitest Du mit unserem gut eingespielten interprofessionellen Team zusammen und bekommst wichtige Informationen in den Teamsitzungen und -beratungen, Übergaben und ethischen Fallbesprechungen

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Zusätzliche Bilder:
Anforderungen und weitere Informationen:

Anforderungen und weitere Informationen

Besondere Voraussetzungen:
Beginn:
verhandelbar
Berufserfahrung:
egal
Führerschein:
Nein
Kontaktdaten:

Sarah Fichtner
Leitende Logopädin
s.fichtner@drk-kliniken-berlin.de
Tel.: (030) 3035 - 3507

DRK Kliniken Berlin Köpenick
Klinik für Neurologie
Salvador-Allende-Straße 2 – 8
12559 Berlin

Video einbetten:

Laden Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF hoch. Maximale Dateigröße: 32 MB.



Diese Stellenanzeige teilen / drucken