Laden

Stellenbeschreibung:

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Ergotherapeutin (m/w/d) für unsere interdisziplinäre Frühförderstelle. Die Anstellung erfolgt in Teilzeit für mindestens 25 Wochenstunden. Es besteht die Möglichkeit zur Aufstockung der wöchentlichen Arbeitszeit.

Ihre Aufgaben
- Diagnostik und Therapie von Klein- bis Vorschulkindern
- Durchführung und Auswertung von standardisierte Testverfahren
- Anleitung und Beratung der Eltern/beteiligten Bezugspersonen
- Erstellung von Förder- und Behandlungspläne, sowie Dokumentation von Therapien
- Fallbezogene Vernetzung und Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, z.B. KiTa, Ärzten und Therapeuten
- Teilnahme an interdisziplinären Teamsitzungen
- Konzeptionelles Arbeiten

Ihr Profil
- Sie verfügen über eine Qualifikation im Bereich der Ergotherapie
- Sie verfügen idealerweise über Berufserfahrung im Arbeitsfeld
- Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigenständigkeit und können sich gut organisieren
- Sie verfügen über ein hohes Maß an Empathie und Sicherheit in der Gesprächsführung mit Eltern/beteiligten Bezugspersonen

Wir bieten
- eine anspruchsvolle, verantwortungsvolle, eigenständige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Aufgabenfeld
- Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
- Mitarbeit in einem engagierten interdisziplinären Team
- Anleitung und Unterstützung bei der Einarbeitung
- Vergütung und soziale Leistungen nach dem BAT-KF (tarifliche Zuwendungen wie Jahressonderzahlungen und zusätzliche
Altersversorgung)

Unternehmensbeschreibung:

Die Diakonie Ruhr ist mit über 60 Diensten und Einrichtungen sowie 3.000 Mitarbeitenden in Bochum, Witten, Herne, Dortmund und Lünen aktiv. Schwerpunkte sind Altenhilfe, Behindertenhilfe, Suchtkrankenhilfe, Flüchtlingshilfe, Wohnungslosenhilfe sowie Kinder- und Jugendhilfe. Als eines der größten Unternehmen der Sozialwirtschaft in der Region bietet sie viele Entwicklungsmöglichkeiten, sinnstiftende Aufgaben und sichere Berufsperspektiven.

Ihr Einsatz erfolgt in der interdisziplinären Frühförderstelle Bochum. Die Angebote der interdisziplinären Frühförderstelle richten sich an Familien mit Kindern im Säuglings-, Kleinkind- oder Vorschulalter, deren Entwicklung nicht altersgerecht erscheint, von Risikofaktoren geprägt ist oder unter den besonderen Bedingungen einer bereits festgestellten Behinderung verläuft.
Nähere Informationen finden Sie unter: www.diakonie-ruhr.de

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

Zentrum für kindliche Entwicklung, interdisziplinäre Frühförderstelle der Diakonie Ruhr

ff@fruehfoerderstelle-bochum.de
Kontaktdaten:

Interdisziplinäre Frühförderstelle
Westring 26
44787 Bochum
Telefon: 02349133399
E-Mail: ff@fruehfoerderstelle-bochum.de

www.diakonie-ruhr.de/zke

Webseite:
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen