Stellenbeschreibung:

Vitos Weil-Lahn | Hadamar, Westerwald | Teilzeit | ab sofort | ID: 1200_000299

Die Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Hadamar mit 192 Betten ist eine Einrichtung des Maßregel-vollzugs, in der suchtkranke Straftäter, die nach § 64 StGB verurteilt sind, oder psychisch erkrankte Straftäter, die nach § 63 StGB verurteilt sind, untergebracht werden. Für unsere Arbeitstherapie am Standort Hadamar suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit.

Ihre Aufgaben

  • Versorgung psychisch kranker und suchtkranker Straftäter/-innen in der Abteilung Co-Therapie
  • Arbeitsanleitung, Beobachtung und Dokumentation unserer Patienten/-innen
  • Planung, Gestaltung und Durchführung Einzel- und Gruppentherapie
  • Regelmäßiger Austausch im interdisziplinären Team
  • Mitwirkung bei der individuellen Behandlungsplanung
  • Selbstständiges und verantwortliches Arbeiten im Team
  • Flexible Einsatzbereitschaft innerhalb der Abteilungen der Arbeitstherapie

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut/-in oder eine vergleichbare pädagogische Ausbildung, z. B. als Arbeitserzieher/-in oder pädagogische Fachkraft (m/w/d)
  • Idealerweise mit ersten klinischen Erfahrungen im Umgang mit psychisch kranken Erwachsenen
  • Hohes Maß an fachlichem und persönlichem Engagement sowie eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz
  • Entscheidungsfreude, selbstständiges Arbeiten und Durchsetzungsvermögen zählen zu Ihren Stärken
  • Sie bringen handwerkliches Geschick mit
  • Freude an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Professionen, Teamplayer
  • Gute Kenntnisse in den gängigen EDV-Programmen (Word, Excel u. ä.)

 

Unser Angebot

  • Attraktive Vergütung nach dem TVÖD-VKA mit umfangreichen Sozialleistungen und einer attraktiven Altersversorgung
  • Förderung Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung durch großzügige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Individuelle Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter/innen
  • Unsere Benefits reichen vom betrieblichen Gesundheitsmanagement über Bike-Leasing bis zu attraktiven Mitarbeiterangeboten bei namhaften Herstellern im Rahmen des corporate benefits-Programms

 

Weitere Informationen

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere Klinikdirektorin Frau Sandra Manegold, Tel. 06433 917 – 249 oder Frau Carolin Kranz, Tel. 06433 917 – 162.

 

Unternehmensbeschreibung:

Vitos Weil-Lahn

Vitos Weil-Lahn beschäftigt mehr als 1000 Mitarbeiter/-innen. Die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Hadamar ist eine Fachklinik für alle psychischen Erkrankungen für Erwachsene einschließlich der Sucht- und Abhängigkeitserkrankungen. Neben Ambulanzen in Limburg und Weilburg unterhält sie in der Kreisstadt Limburg eine Tagesklinik. Die Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Hadamar behandelt im Auftrag des Landes Hessen suchtkranke Straftäter/-innen und hat die doppelte Aufgabe der Sicherung und Therapie. Die Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste Hadamar betreuen mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten chronisch psychisch kranke Menschen.

 

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort
Anzeige Drucken

Vitos Weil-Lahn

sandra.manegold@vitos-weil-lahn.de
Kontaktdaten:

Sandra Manegold
Klinikdirektorin
sandra.manegold@vitos-weil-lahn.de
06433 917 -249

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen