Stellenbeschreibung:

Für unseren Standort in Hamburg suchen wir weitere PhysiotherapeutInnen (m/d/w) Teilzeit oder auf Minijob-Basis.

Mehr Menschlichkeit in der Versorgung.

Für unsere Patient:innen als auch für unsere Mitarbeiter:innen ist dies unser Credo und leitet unsere Motivation, Therapie so zu gestalten, dass sie einen Mehrwert bieten. Für alle. Sowohl für unsere Therapeut:innen als auch unsere Patient:innen.

Zeit für Patient:innen, Zeit für DICH! 

 

Lotsen? Was ist das, fragst du dich?

In unserem Kurzfilm sowie unserem Podcast wird dir erklärt, was es bedeutet, Lots:in zu sein und welche Haltung zur Therapie sich dahinter verbirgt. Du sorgst dafür, dass deine Patient:innen das bekommen, was ihren Bedürfnissen entspricht und stimmst dich dafür mit den an der Versorgung beteiligten Personen ab. DU machst einen wesentlichen Unterschied!

Klingt gut? Dann kommt auch du an Bord und werde Therapielotse als PhysiotherapeutIn!

 

Als angestellte Therapielots:in bekommst du von uns…

  • einen eigenen therapeutischen Verantwortungsbereich mit flexibler, eigenständiger Zeiteinteilung. Für die ideale Vereinbarkeit deines Privat- und Beruflebens!
  • eine unbefristete Anstellung mit guter Bezahlung.
  • Eine ausführliche Einarbeitungszeit
  • Bei uns wirst du optimal auf deine Aufgabe als Lots:in vorbereitet mit einer exklusiv gestalteten Weiterbildung zur Therapie- und Patientenlots:in nur für unsere Mitarbeiter:innen!
  • Die Kostenübernahme der für dich relevanten Fortbildungen.
  • alle Arbeitsvoraussetzungen, die du brauchst, um mobil zu sein, zu dokumentieren, zu therapieren und zu kommunizieren.
  • Die Möglichkeit, auch individuelle, therapeutische Herzensthemen zu platzieren. Wir werden immer versuchen, diese zu berücksichtigen.
  • Eine Tätigkeit, die den aktuellen Herausforderungen des Gesundheitswesens gerecht wird, indem Versorgung neu gedacht wird.
  • ein tolles Paket an exklusiven Mitarbeitervorteilen (wie das 49€-Deutschlandticket, Share now for free; Fahrradleasing, Swapfiets, UrbanSportsClub, Corporate Benefits, Schuh-Shopping mit dem Team).
  • Regelmäßige Teamevents mit deinem Team vor Ort
  • Regelmäßige interne Fortbildungen und Teamsitzungen

Lotsen in der Therapie bedeutet…

  • die Gestaltung von tragfähigen Beziehungen zu deinen Patient:innen (inkl. Diagnostik und Therapie)
  • die Erstellung von Therapie- und Versorgungskonzepten und die Verlaufsdokumentation.
  • Austausch mit anderen Berufsgruppen sowie die Teilnahme an regelmäßigen Assessmentrunden
  • die eigene Koordination und Organisation deiner Patient:innen

Um an Bord zu kommen brauchst du:

  • ein Studium oder eine Ausbildung im Bereich Physiotherapie.
  • vor Allem viel Neugier und Freude bei der Gestaltung von Beziehungen zu Menschen und natürlich Spaß und Interesse an deiner therapeutischen Arbeit.
  • Selbstverantwortung und die Fähigkeit, dich zu strukturieren!
  • Lust, Therapie neu zu denken
  • alle weiteren notwendigen Kompetenzen u.a. im Bereich Kommunikation und Sozialrecht bekommst du bei uns vermittelt durch unsere speziell für Lots:innen entwickelte Weiterbildung und die Arbeit im Team

Spannend? Neugierig? Mehr Fragen?
Das wäre toll. Dann rufe uns doch gerne an oder besuche erstmal unsere Website.

 

Anheuern? 

Wenn du Dir vorstellen kannst, bei uns an Bord zu gehen benutze doch ganz einfach unser neues Bewerbungsverfahren.
Ohne Anschreiben und Lebenslauf ganz schnell mit nur wenigen Klicks beworben.

Alternativ kannst du deine Bewerbung natürlich auch gerne an folgende Adresse versenden:
bewerbung@therapielotsen.de

 

 

Unternehmensbeschreibung:

Du willst eine besondere Haltung in der Therapie leben? Du willst Beziehungen gestalten & Bedürfnisse sehen? Dann bist du bei uns richtig. 

Wir betreiben Therapiepraxen für Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie und z.T. Podologie in Hamburg, Dortmund, Frankfurt, Berlin, Leipzig und in der Region Köln-Bonn. Als Therapielotse stehen der Mensch und seine persönlichen Bedürfnisse bei uns immer im Vordergrund. Wir gestalten die Beziehung zu unseren Patient:innen, indem wir als Therapielotsen an Bord gehen und der Kapitän:in (Patient:in) gut zuhören, wenn sie uns ihr individuelles Schiff und das Ziel ihrer Reise erklärt. Dies findet natürlich immer im Austausch mit vielen Professionen statt und oft übernehmen wir Therapielotsen die Moderation.

Video einbetten:
Impressionen:
Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort
Anzeige Drucken

Therapielotsen – Praxis für Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie

bewerbung@therapielotsen.de
Kontaktdaten:

Deine Ansprechpartnerin:

Kim Knackstedt: 040 / 254 13 38 66

Therapielotsen – Praxis für
Logopädie, Ergotherapie
und Physiotherapie

Wendenstraße 1b
20097 Hamburg

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen