Laden

Stellenbeschreibung:

Das bieten wir

  • Individuelle Einarbeitung und fachliche Supervisionsmöglichkeit durch berufserfahrene Kolleginnen und Kollegen
  • Freie Einteilung der Arbeitszeit und des Arbeitseinsatzes
  • Ein gutes Gehalt

Das wünschen wir uns:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium im Bereich Logopädie/Sprachtherapie
  • 1-2 Dienste im Monat (Samstag und/oder Sonntag), sowie an Feiertagen, jeweils max. 4 Stunden
  • Interesse und Freude an der interdisziplinären Arbeit mit akut neurologisch erkrankten Patienten
  • Berufserfahrung in der Neurologie sind daher wünschenswert aber nicht Bedingung
  • Engagement und Motivation für autonomes Arbeiten: Sie sind verantwortlich für eine qualifizierte Diagnostik und Therapie, sowie die Dokumentation auf der Station

Unternehmensbeschreibung:

Für unseren Wochenenddienst auf der Schlaganfallstation in Troisdorf-Sieglar suchen wir ab sofort Verstärkung in der Logopädie

Wir arbeiten interdisziplinär mit neurologisch-geriatrischem Schwerpunkt nach dem Therapielotsenkonzept und sind seit 8 Jahren in Troisdorf integriert. Seit November letzten Jahres arbeiten wir nun in unserem modernen Therapiezentrum in Troisdorf Mitte und haben unsere häusliche Therapieversorgung in der Region Köln weiter ausgebaut. Zur Erweiterung unseres bereits bestehenden Teams suchen wir daher ab sofort weitere Therapielots:innen im Bereich Logopädie auf der Schlaganfallstation in Troisdorf-Sieglar.

Wir behandeln Patienten auf Heilmittelbasis in verschiedenen Alten- und Pflegeeinrichtungen und Pflege- WGs im gesamten Rhein-Sieg-Kreis und in Köln. Darüber hinaus sind unsere Mitarbeiterinnen auf der Schlaganfallstation des St. Johannes Krankenhauses und der Geriatrie des St. Josef Hospital in Troisdorf tätig.

Wir bieten:

  • Individuelle Einarbeitung und fachliche Supervisionsmöglichkeit durch berufserfahrene Kolleginnen und Kollegen
  • Freie Einteilung der Arbeitszeit und des Arbeitseinsatzes
  • Ein gutes Gehalt

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium im Bereich Logopädie/Sprachtherapie
  • 1-2 Dienste im Monat (Samstag und/oder Sonntag), sowie an Feiertagen, jeweils max. 4 Stunden
  • Interesse und Freude an der interdisziplinären Arbeit mit akut neurologisch erkrankten Patienten
  • Berufserfahrung in der Neurologie sind daher wünschenswert aber nicht Bedingung
  • Engagement und Motivation für autonomes Arbeiten: Du bist verantwortlich für eine qualifizierte Diagnostik und Therapie, sowie die Dokumentation auf der Station

Impressionen:
Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

Therapielotsen – Praxis für Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie

bewerbung@therapielotsen.de
Kontaktdaten:

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über deine Bewerbung:

bewerbung@therapielotsen.de

Claire Walbrück – 0172 / 30 956 81

Therapielotsen – Praxis für
Logopädie, Ergotherapie
und Physiotherapie

Poststraße 67
53840 Troisdorf

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen