Stellenbeschreibung:

Schwerpunktmäßig arbeiten wir neben den üblichen kindersprachlichen Problemfeldern zum einen mit neurologischen Patienten und unterstützen und behandeln unsere Patienten bei Sprach-, Sprech- + Schluckstörungen nach Schlaganfällen und anderen neurologischen Erkrankungen sowie Kommunikationsstörungen im Rahmen dementieller Erkrankungen.

Zum Anderen möchten wir gerne den Bereich Stimme (auch LSVT, Stimmtransition nach LaKru, …) weiter ausbauen und in unseren Fokus mehr miteinbeziehen.

In diesem Kontext suche ich ab sofort LogopädInnen (akadem. SprachtherapeutInnen, Atem-, Sprech- und StimmlehrerInnen oder klinische LinguistInnen) (Voll - oder Teilzeit), die uns im Sprachtherapienetz in der Praxis DO – Körne unterstützen.

Zur Zeit suchen wir dringend KollegInnen, die hauptsächlich an den Nachmittagen mitarbeiten möchten.

Ihre Aufgaben

-Ihr Einsatz erfolgt schwerpunktmäßig in der Praxis DO – Körne.
-Behandlung von SEV, SES, SEB, neurologischen Störungsbilder und gerne auch Stimmstörungen. Wenn sie Interesse hätten, sich in die Arbeit mit Transgendern einzuarbeiten und weiterzubilden, würde uns dies sehr freuen.
-Befunderhebung, Diagnostik und Therapien nach den vorgegebenen praxisinternen Standards mit   -Durchführung eines störungsspezifischen Assessments
-Erarbeitung und Umsetzung von Zieldefinitionen
-Förderung des Patienten mit Blick auf seine persönlichen Ziele und Teilhabe am Leben
-Erarbeitung und Umsetzung individueller Therapiekonzepte
-Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien
-Regelmäßige Dokumentation der Therapieentwicklung
-Erfassung der therapeutischen Leistungen

Sie bringen mit

-Ein abgeschlossenes Studium in klinischer Linguistik, akadem. Sprachtherapie oder Logopädie
-Sie verfügen über Erfahrung oder haben Interesse an der spezifischen Fort - + Weiterbildung, die natürlich auch von uns mitfinanziert und – getragen wird.
-Sie zeichnen sich durch fachliche Qualität, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Begeisterung für unsere Patienten aus

Was wir Ihnen bieten – einfach verlockend:

-Sichere persönliche und berufliche Perspektive an einem modernen Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Praxenverbund mit klinischem Kooperationspartner
-Strukturierte Einarbeitungskonzepte
-30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
-Eine 4 oder 5-Tage-Woche innerhalb eines motivierten, kompetenten Teams
-Bürokräfte nehmen Ihnen einen Großteil an bürokratischem Aufwand ab
-Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
-Gezielte Personalentwicklung und eine transparente Führungskultur
-Eine angemessene Vergütung entsprechend der Empfehlungen der Berufsverbände
-Einführungstage für neue Mitarbeitende
-Jährliche, strukturierte Personalzielführungsgespräche
-Personalvorteilsprogramme wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, Shoppingticket, 50% Übernahme von Kinderbetreuungskosten

Melden Sie sich einfach bei uns – wir freuen uns darauf, mit Ihnen zu sprechen.

Ihre Fragen beantworten wir gerne!

·         Ihr Kontakt:
Personalleitung Lisa Krage, bzw. Christine Moser-Dobis, Tel. 01520 1866008

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte an:
personal.sprachtherapienetz@gmx.de

Postalisch: Sprachtherapie Husen/Kurl, Husener Str. 27, 44319 Dortmund

Ihr Arbeitsort: 44143 Dortmund - Körne

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter: www.sprachtherapienetz.de

Unternehmensbeschreibung:

Als renommierter Praxenverbund in Dortmund sind wir seit April 2000 an mittlerweile drei Standorten, mit klinischen Kooperationspartnern und in Behinderteneinrichtungen tätig. Wir behandeln alle Sprach,- Sprech, - Stimm, - Schluck- und Redeflussstörungen, setzen uns auseinander mit deer Stimmtransition nach LaKru und arbeiten klinisch hauptsächlich mit neurologischen und pneumologischen Patienten im Bereich TKM, Dysphagiemanagement und im Weaningprozess befindlichen Patienten.

In den Praxen versorgen wir natürlich auch sehr viele Kinder und Jugendlichem it den üblichen logopädischen Problemfeldern, wie SEV, SES, SEB, Dysgrammatismus und myofunktionellen Störungen.

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

Sprachtherapienetz Dipl. Päd. Christine Moser-Dobis

personal.sprachtherapienetz@gmx.de
Kontaktdaten:

Ihr Kontakt:
Personalleitung Lisa Krage, bzw. Christine Moser-Dobis, Tel. 01520 1866008

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte an:
personal.sprachtherapienetz@gmx.de

Postalisch: Sprachtherapie Husen/Kurl, Husener Str. 27, 44319 Dortmund

Ihr Arbeitsort: 44143 Dortmund - Körne

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen