Laden

Stellenbeschreibung:

Die Klinik ist ein Kompetenzzentrum an der Schnittstelle Akutmedizin und Frührehabilitation.
Wir betreuen Patient*innen mit komplexen neurologischen Erkrankungen und Querschnittlähmung vom ersten Tag der Rehabilitation auf ihrem Weg zurück in den Alltag.
Die verschiedenen Therapieteams arbeiten im Rehabilitationsprozess interprofessionell zusammen. Unterstützt werden die Therapeut*innen durch die Fachbegleiter*innen, sie beraten und begleiten unsere Mitarbeitenden in ihrer Arbeit mit den Patient*innen.
Das Wiedererlernen von Fähigkeiten findet im Alltag der Patient*innen statt und umfasst neben den Aktivitäten des täglichen Lebens auch kognitive und soziale Aspekte. Dieser interaktive Prozess schliesst sowohl die betroffenen Patienten*innen als auch ihre Bezugspersonen in Zielsetzung und Therapie mit ein.

Die Ergotherapie ermöglicht unseren Patient*innen die Wiederaufnahme von bedeutungsvollen Betätigungen, eine Reintegration in die Arbeitswelt und/oder das Entdecken neuer Betätigungsfelder. Vom ersten Tag der Rehabilitation an begleiten wir die Patient*innen bis in ihr ambulantes Setting.
Grundlage für den Bereich der Neurorehabilitation bilden das Affolter-Modell und die Konzepte Bobath und F.O.T.T. (Wachkoma, Phase B-D)
Im Bereich Paraplegiologie wird nach international anerkannten Standards und hausinternen Konzepten gearbeitet. Je nach Beeinträchtigung werden weitere Konzepte eingebunden.

Die Ergotherapeut*innen sind die Handlungsexperte*innen im interprofessionellen Behandlungsteam.

Wir suchen per 1. September 2022 oder nach Vereinbarung für beide Bereiche, Neurorehabilitation und Paraplegiologie, je ein*e

Dipl. Ergotherapeut*in Fachexperte*in mit MAS oder MSc, bzw. die Bereitschaft diesen abzuschliessen.

Unser dynamisches Ergo-Team freut sich auf Sie!

Original-Inserat und Bewerbungstool finden Sie unter: www.rehab.ch/im-rehab-arbeiten

Unternehmensbeschreibung:

Das REHAB Basel, Klinik für Neurorehabilitation und Paraplegiologie, behandelt und rehabilitiert Patient*innen mit Hirnverletzung, Querschnittlähmung sowie verwandten Krankheitsbildern nach Unfall oder Erkrankung.
Unser oberstes Ziel ist es, zusammen mit den uns anvertrauten Menschen die grösstmögliche Selbständigkeit und eine optimale Lebensqualität zu erreichen. Wir behandeln erfolgreich im Bereich der Erst- sowie Folgerehabilitation.

Die Klinik verfügt über 100 Betten und einem ambulanten Betrieb. Rund 550 Mitarbeiter*innen in 80 Berufsgruppen, verteilt auf 420 Vollzeitstellen, setzen Vision und Werte des REHAB Basel in ihrem Arbeitsalltag um.

Im REHAB Basel arbeiten Sie in einem einzigartigen Gebäude im attraktiven Dreiländereck von Schweiz (Basel), Frankreich (Elsass) und Deutschland (Baden-Württemberg).

Video einbetten:
Impressionen:
Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

REHAB Basel, Schweiz

m.bruegger@rehab.ch
Kontaktdaten:

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Barbara Schürch, Leitung Ergotherapie, +41 (0)61 325 07 10, gerne zur Verfügung.

Über Ihre vollständige Online-Bewerbung freuen wir uns:

https://www.rehab.ch/de/im-rehab-arbeiten

Webseite:
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen