Stellenbeschreibung:

An unserem Schulstandort in Köln suchen wir für unsere Schule für Logopädie ab April 2023 befristet für 1 Jahr eine Lehrkraft mit bis zu 26 Stunden pro Woche, für die Betreuung der theoretischen und praktischen Ausbildung im Fachbereich Kindersprache. Es ist möglich, die Stelle in mehrere Teilzeitstellen zu splitten mit variablem Stundenumfang, auch eine Anstellung auf Minijob-Basis mit Schwerpunktsetzung in der praktischen Ausbildung ist denkbar.

Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Logopäd*in (m/w/d) sowie praktische Erfahrung sind Voraussetzung für die Tätigkeit. Wünschenswert sind eine pädagogisch/didaktische Weiterbildung und/oder ein Studienabschluss.

Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten, dynamischen und freundlichen Team.

Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte ab sofort per E-Mail an d.doehla@medischulen.de (Frau Dr. Diana Döhla, Schulleitung) unter Angabe der gewünschten Anzahl der zu leistenden Wochenstunden.

Unternehmensbeschreibung:

Medischulen – gemeinnützig ist ein bundesweit tätiger Schulträger mit derzeit 41 Fachschulen im Gesundheits- und Sozialwesen, darunter u.a. 2 staatlich anerkannte Schulen für Logopädie in Köln und in Fulda.

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

Medischulen gGmbH

bewerbung@medischulen.de
Kontaktdaten:

Medischulen GmbH – gemeinnützig

Dr. Diana Döhla

Schulleitung Schule für Logopädie

Schönhauser Str. 64

50968 Köln

d.doehla@medischulen.de

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen