Stellenbeschreibung:

Für meine kleine Praxis im Zentrum von Springe suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine aufgeschlossene, fachlich engagierte und fröhliche Logopäd*in/ ASST/ akad. Sprachtherapeut*in (m,w,d)

Stundenumfang: 12 - 35 Stunden

Berufsanfänger*innen sind genauso willkommen wie Wiedereinsteiger*innen oder Kolleg*innen, die einfach mal Lust auf einen Tapetenwechsel haben.

 

Geboten wird:

vielfältiges Arbeiten in allen logopädisch relevanten Störungsbildern (Schwerpunktbildung möglich)
frei gestaltbare Arbeitszeiten
neue, freundliche Praxisräume mit reichhaltigem Therapie- und Testmaterial
angenehmes, offenes Arbeitsklima
Unterstützung bei der Einarbeitung
regelmäßige Teambesprechung
sehr gute und faire Bezahlung
Fortbildungszuschuss
freie Fortbildungstage
6 Wochen Jahresurlaub

In meiner kleinen Praxis biete ich einer neuen Kolleg*in (m,w,d) den idealen Freiraum, um beruflich durchzustarten und/ oder ihre therapeutischen Qualifikationen individuell zu entfalten.

Ich wünsche mir eine Kolleg*in (m,w,d), die daran Freude hat, ihr Fachwissen und ihre eigene therapeutische Persönlichkeit individuell für die Bedürfnisse der Patienten einzusetzen und weiterzuentwickeln.  Ich freue mich auf einen interessanten, bereichernden fachlichen Austausch, zur gegenseitigen Erweiterung des therapeutischen Wissens und Horizontes.

Zuverlässigkeit, gegenseitige Unterstützung und Wertschätzung sollten selbstverständlich die Basis eines kollegialen Miteinanders sein.

Unternehmensbeschreibung:

 

Meine Praxis liegt im Zentrum der Kernstadt Springe. Ich biete Therapiemöglichkeiten für alle logopädisch relevanten Störungsbilder. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf den Störungsbildern der Kindersprache. Genauso selbstverständlich und gerne versorge ich aber auch Erwachsene mit neurologischen oder stimmtherapeutischen Bedarfen.

Schon seit 13 Jahren bin ich in Springe als Logopädin tätig. Davon 11 Jahre als angestellte Logopädin. Nun habe ich meine Tätigkeit in eigener Praxis fortgesetzt. Ausschlaggebend für diese Entscheidung war, die dringende Notwendigkeit, auch weiterhin ausreichend Therapiemöglichkeiten für die Menschen in unserem Städtchen anzubieten. Aber es macht auch einfach Spaß hier zu arbeiten und zu leben. Ich schätze die unkomplizierte und harmonische Zusammenarbeit mit den Familien, Patienten und Einrichtungen in unserer kleinen Stadt. Eine Freude, die ich gerne mit einer Kolleg*in teilen würde.

Springe selbst verfügt über eine gute Infrastruktur und viel Wald. Alle Schulformen sind am Ort vorhanden. An Sport- und Freizeitmöglichkeiten gibt es ein reiches Angebot. Eine S-Bahn-Verbindung (S5, S51) sorgt für eine mind. halbstündige Anbindung nach Hannover und Hameln. Die vierspurige B217 führt direkt an Springe vorbei. Aus Hannover kommend dürfte es angenehm sein, gegen den üblichen Verkehrsstrom zu fahren und entspannt anzukommen.

 

Weitere Infos sind auch auf meiner Website www.logopaedie-klein-springe.de zu finden.

Ein erstes Kennenlernen kann gerne telefonisch oder per E-Mail erfolgen.
Bewerbungsunterlagen können entweder gemailt oder postalisch zugeschickt werden.

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

Logopädische Praxis Bärbel Klein

logo.b.klein@t-online.de
Kontaktdaten:

Logopädische Praxis Bärbel Klein

Fünfhausenstr. 2b

31832 Springe

 

Telefon: +49 (0) 5041 7792384

E-Mail: logo.b.klein@t-online.de

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen