Stellenbeschreibung:

Die Logopädieschule der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) in Nordrhein-Westfalen sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine*n Lehrlogopäd*in für den Bereich Aphasie, anteilig Kindersprache mit 50% der regulären Arbeitszeit. Die Stelle ist unbefristet.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Logopädin/Logopäde oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sprachtherapie/Klinische Linguistik
  • Ggf. zusätzlich zur Ausbildung ein Bachelorabschluss im Bereich Therapieberufe oder im pädagogischen Bereich
  • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich der neurologisch bedingten Sprach- und Sprechstörungen, aber auch Kindersprache
  • Ggf. eine pädagogische Qualifikation und/oder Erfahrungen in der Lehre bzw. in der Anleitung von Auszubildenden/Praktikant*innen
  • Lust auf Lehre und Freude an kollegialer Zusammenarbeit im Team

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Die Durchführung von Praxisanleitungen im Bereich Aphasie, anteilig auch Kindersprache, inklusive Therapiedokumentation
  • Abnahme von Leistungsnachweisen bzw. Prüfungsleistungen im Rahmen der staatlichen Prüfung
  • Koordination und Steuerung der praktischen Ausbildung im Bereich Aphasie
  • Mitarbeit bei der Betreuung von Bewerber*innen- und Schüler*innen
  • Aktive Beteiligung an Qualitätsmanagement und kollegialer Zusammenarbeit im Team

 

Unternehmensbeschreibung:

Die Logopädieschule in Bielefeld bildet seit 1994 unter der Trägerschaft der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) Logopäd*innen aus. Die DAA ist eines der größten Bildungsunternehmen mit mehr als 300 Standorten in Deutschland. Die Ausbildung in der Logopädie gehört zum Bereich Gesundheit und Soziales. Das Bildungsangebot wird ergänzt durch duale und berufsbegleitende Studiengänge der Hamburger Fern-Hochschule (HFH). Als Kooperationsschule der HFH bietet die Logopädieschule Bielefeld ein ausbildungsbegleitendes Studium „Therapie und Pflegewissenschaften“ (B.Sc.) an.

Es erwarten Sie:

  • Drei Logopädie-Kurse
  • Ein eingespieltes, engagiertes und sympathisches Team von mehrfach qualifizierten Lehrlogopäd*innen, das Sie bei Ihrer Einarbeitung gerne unterstützt
  • Ein gut etablierter Schulorganisations- und Lehrbetrieb
  • Eine angemessene räumliche und technische Ausstattung
  • Eine enge Zusammenarbeit mit dem „HNO-Zentrum Bielefeld Am Bahnhof“ bei der Befundung von kindlichen Sprach- und Sprechstörungen sowie Stimmstörungen
  • Unterstützung bei fachlicher und didaktischer Fortbildung
  • Eine angemessene Vergütung nach hausinternem Tarif

Video einbetten:
Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort
Anzeige Drucken

Logopädieschule Bielefeld der DAA NRW

barbara.schneider@daa.de
Kontaktdaten:

Dr. Barbara Schneider

barbara.schneider@daa.de

Telefon 0521 399 202-22

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen