Stellenbeschreibung:

Der Landschaftsverband Rheinland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Physiotherapeutin/Physiotherapeuten (w/m/d)

für die LVR-Förderschule Wuppertal, Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung.

Stelleninformationen
Standort: Wuppertal
Befristung: unbefristet
Arbeitszeit: Teilzeit
Vergütung: E9a TVöD

Kontaktinformationen
Ansprechperson: Herr Ludes
Telefon: 0221 809-5227

Bewerbungsfrist: 10.02.2023

Referenzcode: K5188

Jetzt bewerben!

Ihre Aufgaben
Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört die physiotherapeutische Behandlung von körperbehinderten und schwerstbehinderten Schüler*innen mit neurologischen, internistischen, orthopädischen Behinderungen sowie Störungen aus dem ADS- und SI-Bereich. Die Arbeit, die Sie erwartet, ist sehr vielgestaltig und geprägt durch interdisziplinäres Arbeiten im Team.

Hinweis: Der Urlaub kann nur während der Schulferien genommen werden. Die darüberhinausgehende freie Zeit in den Schulferien wird durch Mehrarbeit in den Schulwochen ausgeglichen.

Ihr Profil
Voraussetzung für die Besetzung:

Eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut*in mit staatlicher Anerkennung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Physiotherapie mit staatlicher Anerkennung (Bachelor)

 

Wünschenswert sind:

Zusatzqualifikation als Bobath- oder Vojta-Therapeut*in
Pädiatrische Zusatzqualifikationen
Teamfähigkeit
Flexibilität
Sensibilität im Umgang mit Schülerinnen und Schülern mit Behinderung
Selbstständiges und kooperatives Arbeiten im multiprofessionellen Team

Hinweis: Vor der Unterzeichnung eines Arbeitsvertrages ist gemäß des Masernschutzgesetztes ein Nachweis über einen ausreichenden Schutz gegen Masern vorzulegen (soweit Sie nicht vor 1971 geboren sind oder nachweislich nicht der gesetzlichen Impfpflicht unterliegen)

Wir bieten Ihnen
Tarifliche Bezahlung (TVöD)
Betriebliche Altersversorgung im Tarifbereich
Freier Eintritt in die LVR-Museen
Kooperatives Arbeitsumfeld
Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
Vielfältiges Aufgabengebiet
Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung
Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Hier online bewerben!

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung bei:

Anschreiben
Lebenslauf
aktuelles Arbeitszeugnis bzw. dienstliche Beurteilung
Nachweis über den Ausbildungs-/ Studienabschluss

Über uns
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 21.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.

Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de. Allgemeine Informationen über die LVR-Förderschule Wuppertal finden Sie unter www..förderschule-kme-wuppertal.lvr..de.

Unternehmensbeschreibung:

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 21.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.

Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de. Allgemeine Informationen über die LVR-Förderschule Wuppertal finden Sie unter www..förderschule-kme-wuppertal.lvr..de.

Wissen, was los ist: Folgen Sie uns auf Instagram, Facebook und Twitter!

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

Landschaftsverband Rheinland

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen