Übersicht

Unternehmensbeschreibung:

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.klinikum-itzehoe.de

Stellenbeschreibung:

Was Sie erwartet:

  • Diagnostik und Therapie neurogener Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen, insbesondere bei akuten Schlaganfallpatienten
  • Selbstständiges Koordinieren von Therapiezeiten und Behandlungsabläufen
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Vielfältige und fachlich interessante Tätigkeit mit eigenen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Die Perspektive, die endoskopische Schluckdiagnostik (FEES) gemeinsam mit unseren Ärzten zu etablieren

Besondere Voraussetzungen:
- Eine abgeschlossene Ausbildung zum Logopäden (m/w/i/t)
- Integrations- und Teamfähigkeit im interdisziplinären Team
- Praktische Erfahrungen in der Diagnostik und Therapie von neurogenen Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen wünschenswert, aber keine Voraussetzung
Berufserfahrung:
egal
Beginn:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sprachkenntnisse:
deutsch
Führerschein:
Nein
Kontaktdaten:

Claus-Peter Schwartkop
komm. Chefarzt
Tel.: 04821 772-5101


Laden Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF hoch. Maximale Dateigröße: 32 MB.



Diese Stellenanzeige teilen / drucken