Laden

Stellenbeschreibung:

Das Klinikum Bremen-Nord versorgt in elf Fachkliniken inklusive Geburtshilfe und psychiatrischer Versorgung jährlich 60.0000 stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten. 950 Beschäftigte arbeiten fachlich hoch qualifiziert, wertschätzend im Miteinander und mit ausgeprägtem Teamgeist für die Region Nord. Das Klinikum Bremen-Nord gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Finden Sie bei uns genau Ihren Job in Vollzeit oder Teilzeit unserer Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation als

Logopädin / Logopäde (m/w/d)

Wir versorgen vorwiegend ältere, multimorbide Patientinnen und Patienten mit unterschiedlichsten Grunder-krankungen. Die geriatrisch frührehabilitative Komplexbehandlung erfolgt während der voll- oder teilstationären Aufenthalte in unserer Klinik oder in unserem Alterstraumatologischen Zentrum. Außerdem arbeiten wir eng mit der Neurologie des KBN zusammen und betreuen dort auch die Patientinnen und Patienten der Stroke Unit.

Sie wünschen sich ein breites Aufgabenspektrum und ein kompetentes und kollegiales Team, das Sie sorgfältig in das gesamte klinische Spektrum der Logopädie einarbeitet? Dann bewerben Sie sich jetzt, steigen Sie ab 01.09.2022 bei uns ein und profitieren Sie von den Vorteilen des Öffentlichen Dienstes!

Ihre Perspektiven
sicherer, unbefristeter Arbeitsplatz in Vollzeit mit 38,5 Std./Wo. oder in Teilzeit nach individueller Absprache
sehr gutes Arbeitsklima in einem wertschätzenden und motivierenden Team
Angebot zur Kinder- und Angehörigenbetreuung wie Backup-Kita und Vermittlung von Pflegeplätzen
Prämienprogramme, Jobticket und betriebliches Gesundheitsmanagement mit Firmenläufen u.v.m.
Entgelt nach TVöD-K, zus. Altersversorgung (VBL), tarifliche Gehaltssteigerung, Jahressonderzahlung

Ihr Profil
abgeschlossene Ausbildung als Logopädin/Logopäde (m/w/d)
Kenntnisse in der Sprachtherapie, Dysphagie-Management, FOTT- und FEES-Ausbildung wünschenswert
soziale Kompetenz, Empathie und Einsatzfreude

Ihre Aufgaben
logopädische Therapie und Assessmenterhebung multimorbider, geriatrischer Patienten,
insbesondere bei Schlaganfällen
Schluckdiagnostik, Sprachtherapie, FOTT- und FEES

Kontakt/Bewerbung:
Dr. Michaela Bütow – Chefärztin - freut sich auf ein persönliches Kennenlernen, beantwortet Ihre Fragen unter 0421 6606-1802 und nimmt Ihre Bewerbung im pdf-Format bis 30.08.2022 gern unter michaela.buetow@klinikum-bremen-nord.de entgegen.

Klinikum Bremen-Nord, Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation, Hammersbecker Str. 228, 28755 Bremen

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Alle Jobs, alle Infos, alle Benefits unter www.gesundheitnord.de 

Unternehmensbeschreibung:

Das Klinikum Bremen-Nord versorgt in elf Fachkliniken inklusive Geburtshilfe und psychiatrischer Versorgung jährlich 60.0000 stationäre und ambulante Patientinnen und Patienten. 950 Beschäftigte arbeiten fachlich hoch qualifiziert, wertschätzend im Miteinander und mit ausgeprägtem Teamgeist für die Region Nord. Das Klinikum Bremen-Nord gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

Klinikum Bremen-Nord

michaela.buetow@klinikum-bremen-nord.de
Kontaktdaten:

Klinikum Bremen-Nord, Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation, Hammersbecker Str. 228, 28755 Bremen

michaela.buetow@klinikum-bremen-nord.de

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen