Laden

Stellenbeschreibung:

Wir sind ein junges, dynamisches multiprofessionelles Team aus den Bereichen Pädagogik und Therapie, das mit viel Herz und Leidenschaft tagtäglich "unsere" Familien mit Kindern mit Teilhabeeinschränkungen/ Entwicklungsverzögerungen mit individuell abgestimmter Förderung, Therapie und Beratung unterstützt.

Zur Verstärkung unseres Teams brauchen wir DICH (m/w/d)
und deine (für uns) heldenhafte Expertise im Bereich Sprache!

 

DAS BIETEN WIR DIR:

  • Einbindung in ein junges, dynamisches und hoch qualifiziertes Team aus dem Bereichen Pädagogik, Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie, in dem gegenseitige Wertschätzung und die Einbindung aller persönlichen Stärken und Ressourcen im Mittelpunkt steht (13 Menschen, 2 Therapiehunde, 1 Therapiepferd)
  • Eine Willkommenskultur und strukturierte Einarbeitung
  • Supervision, Fort- und Weiterbildung
  • Wöchentliche Teamsitzungen und Fallbesprechungen
  • Wöchentliche Bürozeit (z.B. zum Verfassen von Berichten, Lesen von Fachliteratur, etc.)
  • Dienstlaptop und -handy
  • Leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag KTD
  • Kein Verdienstausfall bei ausgefallenen Therapieeinheiten
  • Überwiegend eigenverantwortliche Tagesgestaltung
  • Eigener Therapieraum mit direkt angrenzendem Außengelände mit vielen Möglichkeiten zur persönlichen Raumgestaltung
  • Großzügige moderne Frühförderstelle mit riesigem Außengelände, Spielplatz, Matschraum, Küche (z.B. gemeinsames Kochen oder Keksebacken mit den Kindern im Advent, etc.), Teambüro, ...
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie sehr flexible und familienfreundliche Urlaubsgestaltung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschuss im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements zu Fitnessstudios, Gesundheitskursen etc.
  • Fahrradleasing
  • Sehr gute Verkehrsanbindung durch die A7 und die AKN-Bahn

 

DIESE AUFGABEN ERWARTEN DICH BEI UNS:

  • Einzeltherapien und ggf. nach Absprache und Notwendigkeit auch Kleinstgruppentherapien mit Kindern von der Geburt bis zum Schuleintritt
  • Beratung der Sorgeberechtigten (ggf. auch des päd. Fachpersonals in Kitas) bzgl. sprachentwicklungsförderlichem Verhalten im Alltag
  • Hauptsächlicher Einsatz in deinem Therapieraum in unserer großzügigen Frühförderstelle in Kaltenkirchen sowie in Einzelfällen und nach Absprache teilweise auch mobil in Kitas und Elternhäusern im Umkreis
  • Differenzierte Anamnese, Dokumentation und Berichterstattung im interdisziplinären Rahmen (hierfür gibt es extra Arbeitszeiten)
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen beteiligten Therapeuten/innen und Heilpädagogen/innen, sowie Ärzten/innen in regelmäßigen Teamsitzungen, Fallbesprechungen, etc.

 

DAS BRINGST DU MIT:

  • Ein/eine abgeschlossene Ausbildung / Hochschulstudium im Bereich Logopädie oder Sprachheilpädagogik (mit oder ohne anschließender Berufserfahrung)
  • Begeisterung und Leidenschaft für die Arbeit mit Kindern und Familien
  • Offenheit und Toleranz gegenüber verschiedensten Lebensmodellen
  • Freundliches und kommunikatives Auftreten
  • Lust und Motivation im multiprofessionellen Team zu arbeiten und dich mit deiner Expertise im Bereich Sprache einzubringen
  • Ein Führerschein und eigener PKW wäre wünschenswert, ist jedoch absolut kein Muss

 

Schreib gerne eine kurze Mail oder ruf an, damit wir einen Termin zu einem persönlichen Kennenlernen vereinbaren können! Wir freuen uns auf DICH! :)

Unternehmensbeschreibung:

Die Lebenshilfe Kaltenkirchen gGmbH ist bereits seit über 20 Jahren ein elementarer Anbieter von pädagogisch/therapeutischen Angeboten für Menschen mit und ohne Teilhabeeinschränkungen in Kaltenkirchen und Umgebung.

Unter dem Motto "Es ist normal verschieden zu sein!" betreibt die Lebenshilfe Kaltenkirchen gGmbH mit inzwischen über 200 MitarbeiterInnen aktuell vier Kindergärten, die Schulbegleitung, die offene Ganztagsschule, das Ambulant-Betreute-Wohnen, ein Wohnheim, ein Begegnungszentrum sowie die heilpädagogische und interdisziplinäre Frühförderstelle.

Ein Miteinander und transparente Kommunikation auf Augenhöhe, gegenseitige Wertschätzung sowie die Einbindung persönlicher Interessen, Stärken und Ressourcen, eine gute Vereinbarkeit von Berufs- und Familienleben und eine grundsätzlich hohe MitarbeiterInnenzufriedenheit sind über alle Bereiche hinweg besonders hervorzuhebende Aspekte im täglichen beruflichen Miteinander bei der Lebenshilfe Kaltenkirchen gGmbH.

Wir finden für (fast) alle Belange eine Lösung und schätzen jeden Einzelnen/jede Einzelne, der/die Teil der Lebenshilfe Kaltenkirchen ist oder werden möchte.

 

 

Impressionen:
Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

Interdisziplinäre Frühförderstelle der Lebenshilfe Kaltenkirchen gGmbH

a.dege@lebenshilfe-kaltenkirchen.de
Kontaktdaten:

Frau Alisha Dege (Einrichtungsleitung)
a.dege@lebenshilfe-kaltenkirchen.de
04191 - 507718

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen