Stellenbeschreibung:

Unsere Kindertagesstätten in der Gemeinde Stuhr sind Orte, an denen täglich wundervolle Momente für Kinder geschaffen werden. Wir laden Sie ein, Teil dieser inspirierenden Umgebung zu werden. Unsere Teams suchen empathische und kreative Persönlichkeiten, die dabei helfen, die Welt unserer Kinder täglich ein wenig heller zu gestalten.

Die Gemeinde Stuhr, in unmittelbarer Nähe von Bremen und Delmenhorst gelegen, bietet nicht nur eine exzellente geographische Position, sondern auch eine hohe Lebensqualität. In unseren 13 Kindertagesstätten betreuen wir jährlich über 1.200 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren. Unsere Einrichtungen sind sichere und lehrreiche Orte, an denen jedes Kind als individuelles und wertvolles Mitglied der Gemeinschaft anerkannt wird.

Stuhr bietet mehr – mehr Möglichkeiten für berufliche Entfaltung, mehr Anerkennung für Ihre Arbeit und mehr Lebensqualität.

Details im Überblick:
Wir suchen für unsere Kindertagesstätten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sprachtherapeut*in (m/w/d) im Team Integration der Kindertagesstätten

Wöchentliche Arbeitszeit: 21 bis 28 Wochenstunden
Eingruppierung: 9a TVöD
Anstellungsart: Unbefristet

Das Team Integration der Kindertagesstätten der Gemeinde Stuhr besteht aus Bewegungs- und Sprachtherapeut*innen sowie Fachberater*innen, die Kinder mit anerkanntem Förderbedarf in zurzeit zehn Integrationsgruppen ergänzend zu den heilpädagogischen Fachkräften in ihrer Entwicklung unterstützen. Neben Zeiten für die alltagsintegrierte Förderung der Kinder gibt es ausreichend Zeit für die Vorbereitung sowie für Besprechungen im interdisziplinären Team.

Als Teil unseres Teams werden Sie im Zusammenwirken mit mit den pädagogischen Fachkräften unserer Integrationsgruppen sowie mit Ihrem interdisziplinären Fachteam:

Sprachtherapeutische Maßnahmen im täglichen Kindergartenbetrieb entwickeln und durchführen, wobei wir besonderen Wert auf die Integration dieser Angebote in den Alltag legen.
Sie erstellen Dokumentationen, Förderpläne und Entwicklungsberichte und leisten fachliche Unterstützung bei Elterngesprächen.

Was wir Ihnen bieten:

- Eine unbefristete Teilzeitstelle: 21 bis 28 Wochenstunden
- Tarifgerechte Bezahlung nach EG 9a TVöD, inklusive Rentenzusatzversorgung und leistungsorientierter Bezahlung.
- Einen interessanten und vielfältigen Aufgabenbereich.
- Flexible Arbeitszeiten, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen, mit einem Arbeitszeitfokus am Vormittag.
- Unterstützung durch ein motiviertes und kollegiales Team.
- Verfügungszeiten für Vor- und Nachbereitung.
- Ein aktives Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Vergünstigungen für lokale Sportvereine und Fitnessmöglichkeiten.
- Ein Job-Ticket sowie ein Arbeitgeberzuschuss zum Deutschlandticket.

Was Sie mitbringen:

Zwingend erforderlich ist eine abgeschlossene Ausbildung als Logopädin/Logopäde, Atem-Sprech- und Stimmlehrer*in, Sprachheiltherapeutin oder ein vergleichbares Studium.

Was wir uns wünschen:

Wünschenswert sind Erfahrungen in der sprachtherapeutischen Arbeit mit Kindern und Kenntnisse verschiedener Störungsbilder sowie ihrer therapeutischen Interventionen.
Sie sollten kooperationsfähig sein und Freude an der Teamarbeit haben.

Die Gemeinde Stuhr fördert aktiv die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und setzt sich gemäß dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz für den Abbau von Unterrepräsentanz ein. Insbesondere ermutigen wir Männer mit den entsprechenden Qualifikationen sowie Menschen mit Behinderungen, sich zu bewerben. Bitte teilen Sie uns eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung bereits in Ihrer Bewerbung mit.

Wir streben danach, dass die Vielfalt unserer Bevölkerung sich auch in unserer Belegschaft widerspiegelt. Unser Ziel ist es, ein inklusives Arbeitsumfeld zu schaffen, das allen Mitarbeitenden gleiche Entwicklungschancen bietet, unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlecht, Religion oder sexueller Orientierung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte bewerben Sie sich bis zum 25. Juni 2024 mit Ihren Bewerbungsunterlagen online über unser Bewerbungsportal unter

www.stuhr.de/stellenangebote

Unternehmensbeschreibung:

In unserer Gemeinde leben ca. 33.400 Einwohnerinnen und Einwohner. Stuhr liegt im Landkreis Diepholz im Nordwesten Niedersachsen und grenzt direkt an die Städte Delmenhorst und Bremen. Aufgrund der günstigen Verkehrslage an den Autobahnen A 1 und A 28, den vier Bundesstraßen, die durch das Gemeindegebiet führen, sowie der Nähe zu Bremen ist Stuhr auch für außerhalb Wohnende sehr gut zu erreichen. Mit neun Buslinien schreiben wir den ÖPNV groß und setzen auf gute Taktungen.

Stuhr ist ein attraktiver und begehrter Wohnort mit einem vielfältigen kulturellen, sportlichen und sozialen Angebot für die Bürgerinnen und Bürger. Die Gemeinde verfügt über viele Gewerbe- und Industriegebiete und ist gewerblich bzw. wirtschaftlich ausgerichtet.

Die Gemeinde Stuhr beschäftigt über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 30 verschiedenen Berufsfeldern – von der Gärtnerin des Baubetriebshofes bis zum Verwaltungsmitarbeiter im Rathaus, von der Kraft in der Altenpflege bis zum technischen Zeichner. Alleine ca. 230 Personen sind in den 12 gemeindeeigenen Kindertagesstätten beschäftigt.

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort
Anzeige Drucken

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen