Übersicht

Unternehmensbeschreibung:

Die interdisziplinäre Frühförderstelle KESS in Neu-Ulm betreut und berät Eltern und ihre Kinder von Geburt bis zur Einschulung. Unsere Angebote richten sich an behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder und ihre Eltern bzw. deren wesentliche Bezugspersonen. Unser Team ist mit Therapeuten aus den Bereichen Heilpädagogik, Psychologie, Sozialpädagogik, Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie interdisziplinär besetzt. Unsere Einrichtung ist hell, einladend, liegt zentral und bietet Parkmöglichkeiten vor der Tür.

Stellenbeschreibung:

Du bist Ergotherapeut/in und hast Lust in einem fröhlich-motivierten Team in einer noch jungen Frühförderstelle zu arbeiten?

Wir sind ein Team aus 8 Mitarbeiterinnen aus den Bereichen (Sozial-)Pädagogik, Psychologie, Logopädie und Ergotherapie und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder auch später Verstärkung im Fachbereich Ergotherapie.

Was wir machen: Die Frühförderstelle KESS in Neu-Ulm ist eine Einrichtung, in der Kinder mit Entwicklungsbeeinträchtigungen von der Geburt bis zur Einschulung notwendige Förderung und Therapie erhalten sowie Eltern und KiTas beraten werden. Die meisten Kinder werden bei uns von mehr als einer Therapeutin betreut, so dass die interdisziplinäre Zusammenarbeit einen großen Stellenwert einnimmt.

Was dich auszeichnet: Therapeutische Berufserfahrung im pädiatrischen Bereich nehmen wir gerne an, jedoch bieten wir auch Berufsanfängern ein vielseitiges Arbeitsumfeld mit strukturierter Einarbeitung. Du bist für die selbständige Durchführung sowie Dokumentation deiner Therapien verantwortlich, kannst dich aber auch im Sinne des Kindes und seiner Familie sehr gut in ein Therapeuten-Team einbringen, um für deine kleinen Patienten eine optimale Förderung zu erzielen. Du bist zuverlässig, neugierig und hast Freude daran dich selbst, z.B. durch Fortbildungen, weiterzuentwickeln.

Was uns auszeichnet: Ein äußerst vielseitiges Behandlungsspektrum! Wir behandeln und fördern mit modernen Methoden und bieten, u.a. in Fallaustausche und Orga-Teams, viel Raum für die Ideen und den Austausch unserer Mitarbeiter/innen. In unserer Einrichtung wird oft gelacht, wir pflegen eine herzliche Teamkultur und möchten unsere Förderkinder spielerisch dabei unterstützen, das Beste aus ihren individuellen Ressourcen zu machen, um gut in der großen weiten Welt klar zu kommen. Bei uns gehören Berichte schreiben, Therapiedokumentation und weitere Arbeiten für das Kind zur regulären vergüteten Arbeitszeit. Wir bezahlen ein Gehalt oberhalb einer normalen Praxisvergütung und bieten dir eine Gehaltsoptimierung an…. Ach ja, Arbeitszeiten können bei uns flexibel gestaltet werden!

Wie kommst du zu uns? Wenn du motiviert bist, dann bewirb dich, gerne mit PDF-Dateien, bei svetlana.georgieva.kess@gmail.com oder sende deine Unterlagen per Post an:
Frühförderstelle KESS
Industriestr. 10
89231 Neu-Ulm

Noch Fragen? Wende Dich gerne an Frau Svetlana Georgieva unter Tel.: 0179-48 14 240.

Besondere Voraussetzungen:
Berufserfahrung in der Pädiatrie wäre vom Vorteil
Berufserfahrung:
egal
Beginn:
01.06.2021
Führerschein:
Nein
Kontaktdaten:

Frühförderstelle KESS

Industriestr. 10

89231 Neu-Ulm

Tel.: 0179-4814240

svetlana.georgieva@fruehfoerderung-frankfurt-kess.de

Webseite:

Laden Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF hoch. Maximale Dateigröße: 32 MB.



Diese Stellenanzeige teilen / drucken