Stellenbeschreibung:

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres Teams der Ergotherapie eine/einen

Mitarbeiter/in Ergotherapie (m/w/d)
(Teilzeit 75 %, vorerst 2 Jahre befristet, mit Option der Verlängerung)

Ihre Aufgaben:

  • Ergotherapeutische Gruppen- und Einzelbetreuung akut psychisch Kranker
  • Fachliche und praktische Anleitung des patientenbezogenen Therapieprojektes „Garten-Café“ (Erhalt und Verbesserung der mentalen Stabilität der Patient*innen, Ausbau und Erprobung der Fähigkeiten zur Wiedereingliederung in verschiedene Arbeitsbereiche)
  • Erarbeitung individueller Zielsetzungen zur Steigerung der Belastbarkeit und des Trainings von Ausdauer
  • Lebenspraktisches Training
  • Fördern geistiger und körperlicher Fähigkeiten und Funktionen von akut oder chronisch Kranken zur Verbesserung ihrer Lebenssituation in fachübergreifender Teamarbeit (Ärzte, Psychologen, Therapeuten, Pflege)
  • Mitarbeit bei der Umsetzung und Entwicklung des entsprechenden Behandlungskonzeptes
  • Planung und Gestaltung von Außen­aktivitäten
  • Vor- und Nachbereitung von Therapie­einheiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut/in
  • Erfahrung im Fachgebiet Psychiatrie wünschenswert
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur kooperativen konstruktiven Zusammen­arbeit im Team der Ergotherapie und Fähigkeit zur Integration in einem multiprofessionellen Arbeitsteam
  • Einfühlungsvermögen und Geschick im Umgang mit Menschen

Das Besondere an uns:

  • Ein junges und hochmotiviertes multi­professionelles Team mit Freude an exzellenter Versorgung
  • Eine nach neuesten medizinischen Gesichtspunkten ausgestattete Klinik in zentraler Lage von Berlin
  • Interne und externe Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in Zusammenarbeit mit erfahrenen und berufsgruppenübergreifenden Teams
  • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO), Kinderzuschlag, Jahres­sonderzahlung, zusätzliche betriebliche Altersversorgung

Ihr Arbeitsplatz befindet sich verkehrsgünstig in Berlin-Wilmersdorf nahe der Bundesallee und Güntzelstraße.

Ihr Angebot: Eine überzeugende und aussagekräftige Bewerbung – Wir freuen uns auf Sie!
Als Mitgliedseinrichtung des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) wünschen wir von den Bewerbern, dass Sie den christlichen Charakter unseres Hauses mittragen.

Bitte senden Sie Ihre Onlinebewerbung unter Angabe der Registriernummer 045FvBK22 an Kliniksekretariat@fvbk.de oder per Post an folgende Adresse:

Friedrich von Bodelschwingh-Klinik
Kliniksekretariat
Landhaustr. 33-35
10717 Berlin

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf im Büro der Ärztlichen Direktion (Frau Werbe, Tel.: 030 5472-7906).

Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie unter www.bodelschwingh-klinik.de.

Bitte beachten Sie, dass wir gem. § 20a Infektionsschutzgesetz nur Personen mit dem Nachweis eines vollständigen COVID-19 Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis beschäftigen können.

Unternehmensbeschreibung:

Die Friedrich von Bodelschwingh-Klinik gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der von Bodelschwingh’schen Stiftungen Bethel mit Sitz in Bielefeld, einer der größten diakonischen Verbünde Europas. Die Friedrich von Bodelschwingh-Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psycho­somatik ist ein psychiatrisches Fach­krankenhaus mit spezialisierten Behandlungs­programmen für die Bereiche affektive Störungen, Schizophrenie, Abhängigkeitserkrankungen, Geronto­psychiatrie sowie Angst-, Zwangs- und Traumafolgestörungen. Sie verfügt über 111 vollstationäre und 52 teilstationäre Behandlungsplätze. Die Klinik gewährleistet mit vier spezialisierten Stationen, drei Tageskliniken sowie einer psychiatrischen und gerontopsychiatrischen Instituts­ambulanz die Versorgung der Bezirke Wilmersdorf und Süd-Charlottenburg und verfügt über das Zentrum für Psychotherapie mit der Traumaambulanz des Landes Berlin.

Impressionen:
Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

Friedrich von Bodelschwingh-Klinik

Kliniksekretariat@fvbk.de
Kontaktdaten:

Bitte senden Sie Ihre Onlinebewerbung unter Angabe der Registriernummer 045FvBK22 an Kliniksekretariat@fvbk.de oder per Post an folgende Adresse:

Friedrich von Bodelschwingh-Klinik
Kliniksekretariat
Landhaustr. 33-35
10717 Berlin

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf im Büro der Ärztlichen Direktion (Frau Werbe, Tel.: 030 5472-7906).

Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie unter www.bodelschwingh-klinik.de.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen