Laden

Stellenbeschreibung:

Für unser St. Elisabeth-Krankenhaus in Jülich suchen wir zum nächstmöglicher Zeitpunkt:

Physiotherapeut:in (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

Ihre Aufgaben
Im Rahmen unserer Leistungsschwerpunkte im Bereich der Chirurgie, Pneumologie und Geriatrie mit interdisziplinärer Altersmedizin umfasst Ihr Aufgabenspektrum konservative Behandlungen als auch die Nachbehandlung von offenen und minimalinvasiven Eingriffen sowie die Nachbehandlung von Totalendoprothesen und anderen gelenksnahen, operativen Eingriffen.
Im Bereich der Geriatrie und interdisziplinären Altersmedizin behandeln Sie Schlaganfälle, Stürze, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und schwere Schmerzzustände.
Sie sind sicher im Umgang mit Patienten aus den Bereichen der Pneumologie/Kardiologie und der Intensivmedizin zur Behandlung von Herz- und Lungenerkrankungen.
Ihre freundliche und empathische Art ist gefragt, da die ausführliche fachspezifische Beratung unserer Patientinnen und Patienten sowie deren Angehöriger zu Ihren täglichen Aufgaben gehören.
Die stationären sowie ambulanten Bewegungstherapien halten Sie in Einzel- und Gruppentherapien ab. Hierfür stehen, neben dem Einsatz auf den Stationen des Hauses, großzügig gestaltete Behandlungsräume zur Verfügung.

Ihr Profil
Sie sind Staatlich anerkannte:r Physiotherapeut:in oder verfügen über ein Studium mit Bachelorabschluss in der Physiotherapie. Idealerweise haben Sie bereits die Fortbildung in Bobath oder PNF und manueller Lymphdrainage absolviert.
Sie bringen Erfahrung im Umgang mit chirurgischen und internistischen/geriatrischen Patienten mit.
Sie arbeiten selbstständig und zeichnen sich durch Ihr Verantwortungsbewusstsein aus. Unser Team freut sich über Ihre aufgeschlossene Art und Kollegialität.
Sie sind ein Organisationstalent, verfügen über Verhandlungsgeschick und Ihr betriebswirtschaftliches Denken rundet Ihr Profil ab.
Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten haben.

Wir bieten Ihnen
Vergütung gemäß AVR-Caritas sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (KZVK). Sie können bis zu 39 Std./Woche zu festen Dienstzeiten in einer 5-Tage-Woche arbeiten.
Ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet. Fort- und Weiterbildungen gestalten wir nach Ihren Wünschen und unseren Bedarfen.
Ein motiviertes und aufgeschlossenes Team. Durch die Größe unseres Hauses können Sie sich auf eine offene und familiäre Atmosphäre freuen.
Reizvolle und ländliche Lage mit schönen Wanderwegen und hohem Freizeitwert direkt an der Rur. Kindergärten, eine Grundschule und eine Gesamtschule sind vor Ort, renommierte weiterführende Schulen in der näheren Umgebung. Wir bieten Fahrradleasing an.
Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie -> https://www.krankenhaus-juelich.de/stellenmarkt/1608/physiotherapeut-in-mwd-in-voll--und-teilzeit

 

Unternehmensbeschreibung:

Über uns
Das St. Elisabeth-Krankenhaus gehört zur Katholischen Nord-Kreis-Klinik Linnich und Jülich GmbH und ist eine in der Region anerkannte, traditionsreiche und leistungsfähige Akutklinik der Grund- und Regelversorgung zwischen Aachen/Köln/Mönchengladbach/Düsseldorf. Es bietet eine ausgewogene Verbindung von spezialisierter moderner Medizin und individueller Patientenbetreuung. Mehr als 390 Mitarbeiter behandeln pro Jahr rund 4988 stationäre und 13530 ambulante Patienten an diesem Standort. Das St. Elisabeth-Krankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Geriatrie, Anästhesie und Schmerzambulanz und eine Intensiveinheit mit bis zu 11 Bettplätzen. Jülich liegt in der Nähe von Aachen, Köln sowie Düsseldorf und ist aufgrund seiner Lage verkehrsgünstig mit dem Auto erreichbar.

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

Elisabeth-Krankenhaus Jülich

Bewerbung.juelich@ct-west.de
Kontaktdaten:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF an Bewerbung.juelich@ct-west.de oder postalisch an das St. Elisabeth-Krankenhaus Jülich, z.Hd. der Geschäftsführung, Frau Disselborg, Kurfürstenstraße 22, 52428 Jülich.

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne bei Frau Mirjam Richter unter der Telefonnummer: 02462 2042902, oder per Mail an: mirjam.richter@ct-west.de

www.krankenhaus-juelich.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen