Stellenbeschreibung:

Ihre Aufgaben:

-   Diagnostik von Dysphagien, Dysarthrophonien und Aphasien

-   Assistenz bei der fiberendoskopischen Schluckdiagnostik (FEES)

-   Therapieplanung und Durchführung der Therapie von Patienten mit Aphasie, Dysarthrophonie  und Dysphagie

-   Beratung von Patienten und Angehörigen

-   Übernahme einzelner Bereitschaftsdienste auf der Stroke Unit an Wochenenden/Feiertagen

 

Ihr Profil:

-   Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung/Studium  zum/zur Logopäden/in, klinischen Linguisten/in oder akademischen Sprachtherapeuten/in (m/w/d)

-   Einschlägige Berufs- oder Praktikumserfahrung erwünscht

-  Fortbildungsbereitschaft

-   Organisationstalent sowie Teamfähigkeit

-   Zuverlässigkeit, Flexibilität und Offenheit für neue Aufgaben

-   Hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit

 

Wir bieten:

-  Vielseitiges und eigenverantwortliches Arbeiten in den Bereichen Stroke Unit, geriatrische Komplexbehandlung, MS-Komplexbehandlung, Neurologie und Innere Medizin

-   Regelmäßige Teamsitzungen und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Pflegepersonal, Ärzten und therapeutischen Fachabteilungen

-   Möglichkeit zu internen und externen Fortbildungen

-   Betriebssport/Zuschuss zur Gesundheitsförderung

-   Vergütung nach dem für die DRK Trägergesellschaft Süd-West mbH gültigen DRK-Reformtarifvertrag mit betrieblicher Altersversorgung

-   Mitarbeitervorteilsprogramm und Corporate Benefits, Job Rad (Leasing)

 

Bei Interesse oder Rückfragen melden Sie sich gerne in der Abteilung für Sprachtherapie unter der Telefonnummer 02683/59-930, -941, -601 oder -602.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 1AS11 schriftlich an untenstehende Anschrift oder über das Bewerberformular auf unserer Homepage.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen die Zusendung über das Bewerbungsformular.

Unternehmensbeschreibung:

Die DRK Kamillus Klinik verfügt über eine neurologische Abteilung mit Stroke Unit (insgesamt 108 Betten), eine internistische Abteilung (30 Betten), eine Geriatrie (15 Betten) sowie eine interdisziplinäre Intensivstation mit sechs Betten. Die Klinik liegt im westlichen Westerwald in reizvoller sanfter Mittelgebirgslandschaft mit Blick auf das Siebengebirge im Ortskern von Asbach.

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort
Anzeige Drucken

DRK Kamillus Klinik Asbach

justine.kurtenacker@drk-kh-hachenburg.de
Kontaktdaten:

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg
Zentrale Personalabteilung
Alte Frankfurter Straße 12, 57627 Hachenburg
www.drk-kamillus-klinik.de
bewerbermanagement@drk-kh-hachenburg.de

 

Tel.:  0 26 62/ 85 20 73

Fax:  0 26 62/ 85 20 69

 

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen