Stellenbeschreibung:

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, sowohl für das Frühförderzentrum als auch für die Therapiepraxis

Logopäden (w/m/d) mit 30 bis 39 Wochenstunden in unbefristeter Anstellung.

Arbeitsort: Hamburg-Harburg (Rote-Kreuz-Str. 3-5) oder Hamburg Mitte (Herrengraben 26)

Ihre Aufgaben:

  • Förderung und Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen im Rahmen der interdisziplinären Frühförderung, die sich auf Sprachentwicklungs- , Sprech-, Schluck-, und Stimmstörungen beziehen
  • Therapie aller weiteren bei uns anfallenden logopädischen Behandlungsfelder in der Therapiepraxis (z.B. phonetische und phonologische Störungen, myofunktionelle Störungen sowie Aphasie und Demenz)
  • Planung und Durchführung von logopädischen und diagnostischen Maßnahmen in Einzelarbeit und Kleingruppen, in denen Bezug zur Lebenssituation des Patienten hergestellt wird
    Eltern- und Umfeldarbeit (Beratung, Begleitung etc.)
  • Kooperation im interdisziplinären Team sowie mit unterschiedlichen Einrichtungen, wie Schulen und Ämtern

 

Was uns wichtig ist:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Logopäde (m/w/d)
  • Fachwissen in frühkindlicher Entwicklung, Anatomie, Neurologie, Psychologie, Soziologie und Pädagogik
  • Kenntnisse und Anwendung von Therapiemethoden
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Soziale Kompetenz, innovatives Denken, systematische Reflexion des eigenen Handelns, Teamfähigkeit und Freude an der therapeutischen Arbeit
  • Flexibilität und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten in der ambulanten und mobilen Förderung
  • Interesse an einer interdisziplinären Tätigkeit
  • Wertschätzung und Achtsamkeit gegenüber den Patienten und deren Lebenssituationen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen und unbefristeten Arbeitsplatz sowie Raum für eigenständige und kreative Gestaltung
  • Vor- und Nachbereitung, Dienstbesprechungen, Fachaustausche sowie Wegezeiten gelten als Arbeitszeit
  • Attraktive Vergütung, angelehnt an den DRK Reformtarifvertrag & betriebliche Altersvorsorge
  • Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Zusammenarbeit mit einem offenen, flexiblen und engagierten interdisziplinären Team
  • Individuelle Spezialisierung innerhalb der Fachprofession möglich
  • Angemessene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub + ½ Urlaubstag zum Geburtstag sowie je einen zusätzlichen freien Tag an Heiligabend und Silvester
  • Zuschuss für das Deutschland-Ticket und Fahrradleasing-Möglichkeit über Beovelo
  • Hansefit-Mitgliedschaft zur Gesundheitsförderung
  • Arbeitgeberzuschuss zur Kinderbetreuung bei Nutzung einer DRK-Kita des Harburger Roten Kreuzes
  • Nutzung der Kantine

 

Bewerben Sie sich schnell und unkompliziert über unser Online-Bewerbungsformular.
Oder senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrem möglichen Starttermin - bevorzugt als PDF-Datei - per Mail an bewerbung@drk-harburg.hamburg.

Unternehmensbeschreibung:

Im Rahmen ihrer vielfältigen Aufgaben richten sich die interdisziplinären Therapiezentren der DRK Hamburg-Harburg InklusiveWege gGmbH mit ihren unterschiedlichen Angeboten an Kinder, Jugendliche und Familien.

Die interdisziplinäre Frühförderung der InklusiveWege gGmbH bietet Entwicklungsbegleitung und –unterstützung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und/oder (drohenden) Behinderungen bis zum 6. Lebensjahr an und bindet Familien in ein ganzheitliches und alltagsnahes Förderangebot mit ein.

Die Autismus-Therapie richtet sich an Kinder und Jugendliche mit einer (Verdachts-)Diagnose aus dem Bereich der Autismus-Spektrum-Störung. Wir fördern mit spiel- und gesprächstherapeutischen Angeboten, wobei verschiedene Therapieansätze kombiniert werden.

Der Bereich der Therapiepraxis bietet sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Möglichkeit, altersentsprechende Behandlungen wahrzunehmen. Kernziel der pädiatrischen Behandlung ist, dass Therapieerfolge auch im Lebensalltag des Kindes umgesetzt und angewendet werden. Es werden unter anderem Diagnosen wie Wahrnehmungsstörungen, Entwicklungs- und Lernstörungen sowie Verhaltensstörungen behandelt.

Video einbetten:
Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort
Anzeige Drucken

DRK Hamburg-Harburg InklusiveWege gGmbH

bewerbung@drk-harburg.hamburg
Kontaktdaten:

Frau Julia Mohr
Geschäftsführerin

Frau Ilka Baumgart
Stellv. Gesamtleitung
Rote-Kreuz-Str. 3-5
21073 Hamburg
Telefon: 040 766092-290

Webseite:

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen