Laden

Stellenbeschreibung:

Wir suchen zum 01.01.2023 für unsere Interprofessionelle Therapie im Querschnittgelähmten-Zentrum einen

Physiotherapeuten (m/w/d) - A007_23

in Vollzeit, befristet bis zum 31.12.2023.

Bewerbungsfrist: 25.09.2022

Ihre Aufgaben

• Physiotherapeutische Behandlung querschnittgelähmter Patientinnen und Patienten sowie hochgelähmte und beatmungspflichtige Patientinnen und Patienten
• Auswahl und Überprüfung der benötigten Hilfsmittel
• Teilnahme an Wochenend- und Feiertagsdiensten

Ihr Profil

• Abgeschlossene Berufsausbildung zum Physiotherapeuten (m/w/d)
• Erfahrungen in der Behandlung querschnittgelähmter Patientinnen und Patienten ist wünschenswert
• Weiterbildung in einer neurophysiologischen Technik z. B. PNF, Vojta oder Bobath sowie Erfahrung in der Hilfsmittelversorgung sind wünschenswert
• Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Organisationsgeschick und selbständiges Arbeiten
• Flexibilität in Bezug auf die Einsatzbereiche und Arbeitszeiten

Unser Angebot

• Ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
• Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
• Betriebseigene Kindertagesstätte, Kantine und eigener Wohnungsbestand
• Ein umfangreiches Betriebssportprogramm und eine Altersvorsorge bei der VBL
• Gute Verkehrsanbindung, vergünstigte Parkmöglichkeiten, Bezuschussung des HVV-ProfiTickets
• Vergünstigungen durch mehrere Mitarbeitervorteilsprogramme, wie z.B. „Corporate Benefits“ und „Ticketsprinter“

Weitere Informationen

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Entgeltgruppe: 9a TV BG-Kliniken

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
Frau Koch
Interprofessionelle Leitung Therapie QZ
040 / 7306-3670
bewerbung@bgk-hamburg.de

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstandene Reisekosten nicht übernommen werden.

Das BG Klinikum Hamburg gehört zur Unternehmensgruppe der BG Kliniken

Unternehmensbeschreibung:

Das BG Klinikum Hamburg ist spezialisiert auf die Akutversorgung und Rehabilitation schwerverletzter und berufserkrankter Menschen. Für diese Menschen geben über 2.500 Mitarbeitende aus allen Tätigkeitsbereichen am BG Klinikum Hamburg und seinen Betriebsgesellschaften täglich alles und begleiten sie interdisziplinär vom Unfallort zurück ins Leben. Auch im BG Klinikum Hamburg ist das ein ganz besonderer Job. Doch bei uns gibt es dafür alles, was es braucht, um alles zu geben.

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

BG Klinikum Hamburg gGmbH

bewerbung@bgk-hamburg.de
Kontaktdaten:

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
Frau Koch
Interprofessionelle Leitung Therapie QZ
040 / 7306-3670
bewerbung@bgk-hamburg.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen