Laden

Stellenbeschreibung:

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Bereiche Prävention und Rehabilitation je einen

Sportphysiotherapeuten (m/w/d) - A208_22

in Voll- oder Teilzeit, unbefristet.

Ihre Aufgaben

  • Erstellen von Trainingsprogrammen auf Basis einer modifizierten Trainingslehre sowie kontinuierliche Anpassung an die Leistungsfähigkeit der Präventionsteilnehmer und Patienten (m/w/d)
  • Organisation und Durchführung paralleler Einzelbehandlungen im Medizinischen Aufbautraining sowie therapeutische Gruppenbehandlungen
  • Therapeutische Behandlung von Teilnehmern, Patienten und Leistungssportlern
  • Aktive Mitarbeit im interdisziplinären Team
  • Teilnahme an Wochenend- und Feiertagsdiensten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Physiotherapeut (m/w/d)
  • Abgeschlossene Weiterbildung Medizinische Trainingstherapie/Medizinisches Aufbautraining
  • Zusatzqualifikation Sportphysiotherapie (ZVK Kurs 1-3) oder Fitnesstrainerausbildung (möglichst B-Lizenz)
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick, sehr gutes Zeitmanagement sowie ein hohes Maß an Motivation und Einsatzbereitschaft

Unser Angebot

  • Strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Betriebseigene Kindertagesstätte, Kantine und eigener Wohnungsbestand
  • Umfangreiches Betriebssportprogramm und eine Altersvorsorge bei der VBL
  • Gute Verkehrsanbindung, vergünstigte Parkmöglichkeiten, Bezuschussung des HVV-ProfiTickets
  • Vergünstigungen durch mehrere Mitarbeitervorteilsprogramme, wie z.B. „Corporate Benefits“ und „Ticketsprinter“

Weitere Informationen

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Entgeltgruppe: 9a TV BG Kliniken

Ihre persönlichen Ansprechpartner
Frau Prieg-Hoersch
Leitung Therapie Prävention
040/7306 - 2913
Herr Kaufmann
Leitung Sporttherapie
040/7306 - 3618
bewerbung@bgk-hamburg.de

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstandene Reisekosten nicht übernommen werden.

Das BG Klinikum Hamburg gehört zur Unternehmensgruppe der BG Kliniken

Unternehmensbeschreibung:

Das BG Klinikum Hamburg ist eine von neun BG Unfallkliniken in Deutschland. Die Hauptaufgabe der Klinik besteht in der Wiederherstellung und Rehabilitation von Patienten mit Arbeits- und Wegeunfällen sowie Berufskrankheiten. Das Motto „Spitzenmedizin menschlich“ wird von rund 2.500 hochqualifizierten Mitarbeitern gelebt, die interdisziplinär ein komplexes Leistungsspektrum von ambulanten und stationären Behandlungsmaßnahmen täglich umsetzen.

Anforderungen und weitere Informationen
Arbeitsort

BG Klinikum Hamburg gGmbH

bewerbung@bgk-hamburg.de
Kontaktdaten:

Frau Prieg-Hoersch
Leitung Therapie Prävention
040/7306 - 2913
Herr Kaufmann
Leitung Sporttherapie
040/7306 - 3618
bewerbung@bgk-hamburg.de

Webseite:
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

ANMELDEN

Anmelden

Passwort vergessen

Teilen